Zum Inhalt springen

Der Verkauf von CBD Kaffee

Oftmals begegnen uns die selben Fragen, wenn es um unseren CBD Kaffee geht. Manchmal stellt sich eine positive und manchmal eine negative Frage. In den meisten Fällen jedoch, ist es die Unwissenheit, welche vorherrscht. Diese trübt das allgemeine Bild von der natürlichen Hanfpflanze.

Leute, die sich näher ihrer Materie befassen, kennen die Vorteile. Im freien Handel ist es dabei das enthaltene beliebte CBD. Die Akzeptanz von CBD Produkten nimmt sowohl bei Privatpersonen als auch Geschäften dank der wachsenden Anzahl der Fachartikel über CBD zu.

Auch wir möchten mit diesem Artikel euch abholen und erläutern, wie CBD aus der Hanfpflanze positive Effekte auf den Menschen haben kann. Wir besprechen die verhaltensrelevanten Besonderheiten, die der CBD im Kaffee vor, während und nach dem Genuss herbeiruft.

Eine Herausforderung dabei ist es eine unbedenklich hohe Qualität zu gewährleisten, um das beste aus beiden Welten zu erhalten.

Wir beantworten einige von den meist gestellten Fragen zu CBD Kaffee und versuchen objektiv die Verkaufspsychologie hinter dem Lifestyle Produkt so gut wie möglich darzustellen.

Los geht’s ☕️

 
 

 

Wir Menschen haben unendliche Bedürfnisse und haben den Drang diese mit einem im Markt vorhandenem Produkt oder Service zu befriedigen. Das Problem dabei ist, dass der Markt diesen Bedürfnissen nicht immer gerecht werden kann.

Mal passt es von der Funktion, der Eigenschaft oder vom Aussehen nicht. Und manchmal ist das Produkt quantitativ nicht (mehr) vorhanden.

Wenn wir die Verkaufspsychologie stark vereinfachen wollen, bilden beide ebend genannten Szenarien bereits Ängste in uns aus. Und da sieht der professionelle Verkäufer seine Chance einen Kunden zu gewinnen.

Ein Beispiel wäre  FOMO – The fear of missing out – die Angst etwas zu verpassen. 

Der Pitch – Was macht also CBD Kaffee so besonders?!

In Bezug auf CBD Produkte und speziell CBD Kaffee kann man davon ausgehen, dass die Mehrheit einen “high” Effekt erwartet. Wie wir bereits in unserem anderen Artikel beschrieben haben, müssen wir leider diese Hoffnung trüben.

CBD Kaffee ist, wenn man ihn aus Kundenseite betrachtet, ein luxuriöses Konsumgut, welches die angeblichen Probleme und Ängste schwinden lässt. Es werden dem Cannabidiol(CBD) fast schon magische Kräfte zugesprochen, die bei der Einnahme wirken könnten. Angst, wie bereits oben beschrieben, ist manchmal ein sehr starker Treiber, um Dinge voreilig emotional zu entscheiden.

Das Besondere ist nicht meistens das Produkt, sondern vielmehr die Vorstellungskraft des Interessenten, welcher durch die Verkaufspsychologie des Anbieters wortwörtlich geblendet wird. Es ist die Erfahrung oder das Gefühl, was gekauft wird und nicht das Produkt.

Wie für manche Alkohol eine kurzfristige verzweifelte Lösung sein könnte, prägt sich das Bild auch gegenüber dem CBD auf. Der feine Unterschied? Dass nur die positiven Sachen vorkommen und die Nebenwirkungen wie etwa Sucht gar unwahrscheinlich sind. (Hier bestätigen Ausnahmen die Regel.)

Wärst du dafür bereit zu zahlen? Einige schon.

Gesellschaftsbild – das schlechte Image von CBD

Trotz der teils nicht ganz richtigen Vorstellung, genießt CBD einen guten Ruf unter seiner Kundschaft. Erfahrungen wie mehr Konzentration und mehr Beruhigung mit weniger Nebenwirkungen haben sich tatsächlich etabliert und formen eine positive Allianz gegen die negativen Stimmen.

Die andere Seite der Gesellschaft sieht in CBD Produkten immer noch die allzu gegenwärtigen bösen Effekte der Cannabispflanze. Bilder von Drogenabhängigen, Verhaltensstörungen bis hin zur Entzugsklinik sind nicht unbedingt qualitative Produktmerkmale.

Doch in vielen Fällen spielt eine Unwissenheit oder gar Blauäugigkeit die meinungsgebende Rolle der Menschen.

Unsere Ansicht

Wir sehen uns als neutrale Rolle und vermarkten die positiven Dinge, die dem CBD mit unserem Kaffee entgegen kommen. Wir sind durchaus der Überzeugung, dass wir bei der Herstellung des speziellen Produkts einen unvergleichlichen Geschmack für unsere Kunden anbieten können.

Dank dem CBD Öl verstärkt sich in vieler Hinsicht der aromatische Spezialitäten Kaffee auf enorme Weise. Der beruhigende Effekt, der bei jedem individuell auftritt, ist für uns nur eine Nebensache.

Denn auch ein normaler Kaffee soll entspannen und der Seele gut tun.

Die Kostprobe

Nicht viele wollen verkauft werden und zeigen sich gegenüber neuen Produkten und Verkäufern etwas zögerlich, manche resistent.

Auch für CBD Kaffee war die Skepsis am Anfang sehr hoch. Was konnte man also Kunde vom CBD Kaffee erwarten? Vor allem wie schmeckt und vor allem riecht ein CBD Kaffee?

CBD Kaffee ist ein Premium Kaffee mit einem verstärktem Aroma. Er wird durch das CBD gekennzeichnet und verleiht jedem Kaffee direkt mehr Level an Aromastufen. Ein grasiger Geschmack oder gar Geruch wird beim Genießen nicht vernommen.

Für den Kaffeeeffekt und seinen negativen Wirkungen durch etwa Koffeein braucht man sich keine Sorgen machen. CBD und Koffein beeinflussen sich positiv einander.

Resistenzen

Natürlicherweise kann man es, egal wie man es dreht, nicht jedem gerecht machen. Es wird immer wieder Kompromisse geben. Mit dem Versuch ein neues Geschmackserlebnis mit dem CBD Kaffee zu erfinden, sind wir unserer Meinung nach auf dem richtigen Weg.

Klar ist, dass genau dieses Produkt der Luxuskategorie angehört und unter den Gourmet ebenfalls Anklang finden wird.

Dennoch empfehlen unabhängig vom CBD Kaffee, auch mal andere CBD Produkte zu probieren und gegebenenfalls einen positiven Effekt aus dieser interessanten Welt zu entdecken.

Das könnte dir auch gefallen:

Produkte

Service

Reeham

© Copyright Reeham Coffee GmbH 2021 ∙ Alle Preise sind inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten*.
Datenschutz  Impressum